Zwei Klavierstudien nach Monet und van Gogh @Stipendiatenkonzert Weimar

"Musik und Bild" - unter dem Leitmotiv des Stipendiatenkonzerts der Studienstiftung des deutschen Volkes 2016 in Weimar gibt es zwei Klavierstücke nach Gemälden von Claude Monet und Vincent van Gogh: Temps gris (2002), nach dem Gemälde "La cathédrale de Rouen. Le portail et la tour d’Albane. Temps gris" (1892), Musée des Beaux Arts et de la Céramique, Rouen. Rue à Saint-Rémy-de-Provence (2002, rev. 2016), nach dem Gemälde "Rue à Saint-Rémy-de-Provence avec figure de femme" (1889), Kasama Nichido Museum of Art, Kasama, Japan. Die Gemälde werden zu der Musik projiziert. Außerdem werden zwei Personen aus dem Publikum in Echtzeit zur Musik zeichnen. Do, 19. Mai 2016, 19h 30, Hochschule für Musik

Konzerteinführung @KlangWelt Toggenburg (CH) mit Mar’jana Sadovs’ka (UA)

Vortrag über ukrainischen Gesang beim internationalen Musikfestival KlangWelt Toggenburg – als Einführung für das Konzert "Ukrainian Callings" der ukrainischen Sängerin Mar’jana Sadovs’ka, Tenore Murales (Sardinien) und dem Jodelchörli Wildkirch (Appenzell, Schweiz). Fr, 6. Mai 2016, 17h 15, Raiffeisensaal Alt-Sankt-Johann, Schweiz. Photo: Screenshot Webseite Mar’jana Sadovs’ka.

Featured Posts
  • Black YouTube Icon
Recent Posts
Archive
Search By Tags